Liebevolles Dasein

Michael Leberle lädt mit seinem Buch dazu ein, die ursprüngliche Schönheit der Liebe neu zu entdecken und zeigt auf, wie wichtig das liebevolle Dasein für ein Leben in Fülle ist.



Der einzigartige Weg zu einem Leben in Fülle




Als mir Dr. Gerald Hüther das erste Mal von der Initiative "liebevoll.jetzt" erzählt hat, war ich sofort begeistert. Es entspricht genau dem was mir am Herzen liegt.


Schon vor ein paar Jahren wurde mir meine Lebensaufgabe klar: Die unendliche Lebenswirklichkeit der Liebe neu zu entdecken, zu entwickeln und weiterzugeben.

Deshalb habe ich das Buch "Liebevolles Dasein" geschrieben, das im Herbst 2020 im Verlagshaus Schlosser erschienen ist. Aus meiner eigenen Erfahrung und aufgrund der Erfahrung in der Begleitung vieler Menschen kam ich zu dieser Erkenntnis: Die Haltung des "liebevollen Daseins" ist der einzigartige Weg zu einem Leben in Fülle.

In meinem Buch begebe ich mich auf Spurensuche nach der ursprünglichen Bedeutung und Schönheit der Liebe. Nach einer umfassenden Einführung in die Lebenswirklichkeit der Liebe beleuchte ich verschiedene wesentliche Elemente:

  • Die Erfahrung geliebt zu sein ist grundlegend für unser Leben. Falls dies als Kind unzureichend erlebt wurde, gilt es diese Wahrnehmung zu entwickeln.

  • Aus der Erfahrung geliebt zu sein entspringt die Fähigkeit auf unendlich vielfältige Weise zu lieben. Diese Fähigkeit zu lieben können wir unser ganzes Leben entwickeln.

  • Das Zusammenspiel von Freiheit und Verantwortung im Hinblick auf die Lebenswirklichkeit der Liebe lässt unser Leben zu einer spannenden Geschichte werden.

  • Die Liebe findet in besonderer Weise in einer Freundschaft eine Heimat. Dabei gibt es Freundschaften, die nicht nur auf gemeinsamen Interessen beruhen, sondern mit der Person selbst verbunden sind.

  • Zusammenhang von Selbst- und Nächstenliebe

  • Die gegenseitige Liebe als Frucht gelebter Liebe.

  • Die Bedeutung des Vertrauens zu sich selbst, zu seinen Mitmenschen und zum Leben.

  • Die befreiende Wirkung der Vergebung: Sich selbst und seinen Mitmenschen vergeben sowie Vergebung annehmen und schenken.

  • Zärtlichkeit als eines der größten Liebesgeschenke des Lebens.

Um die unendliche Lebenswirklichkeit der Liebe lebendig werden zu lassen, bringe ich in den einzelnen Kapiteln wertvolle Impulse aus der universellen Schatzkammer, eigene Erkenntnisse und Erlebnisse, passende Geschichten, gezielte Übungen und Impulsfragen ein.

Weitere Informationen zu meinem Buch und eine Leseprobe sind auf der Startseite meiner Homepage http://www.praxis-leberle.de zu finden. Möge das Buch "Liebevolles Dasein" dazu beitragen, liebevoll mit sich selbst, mit seinen Mitmenschen und der ganzen Umwelt umzugehen.


1,669 Ansichten4 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen