Regionale Gruppen und liebevolle Visionen

Im Mitgliederbereich gibt es zwei neue Rubriken: Regionale Gruppen für physische Treffen und die Möglichkeit persönliche Herzensangelegenheiten mit anderen Menschen gemeinsam in lebendige Projekte umzusetzen.

Der Würdekompass und Beziehungsweise sind zwei Initiativen, die von Gerald Hüther mitbegründet wurden.


Der Würdekompass organisiert sich seit einigen Jahren in regionalen Gruppen, wo Menschen sich treffen und sich darin üben, einander würdevoll zu begegnen. Diese physischen Treffen sind auch innerhalb von liebevoll.jetzt ein Bedürfnis, das dazu geführt hat, dass es in unserem Gruppenbereich immer mehr ortsbezogene Gruppen gegeben hat oder welche beantragt wurden.


Derzeit sind wird daran mit dem Würdekompass eine Synergie unserer beiden Initiativen aufzugleisen. Dazu bauen wir eine Schnittstelle - den Bereich "Regionalgruppen" auf, die allerdings noch in einer Ausprobierphase steckt. Bis dieser Bereich voll betriebsbereit ist, braucht es noch ein paar Absprachen und Vorbereitungsarbeiten auf unserer Website und auf der Website des Würdekompass. Wir bitte daher um etwas Geduld und um Nachsicht, wenn die einen oder anderen Testnachrichten verschickt werden, mit denen wir lediglich herausfinden wollen, wie das Einrichten der regionalen Gruppen auf der liebevoll-Website gut funktioniert. Sobald dieser Bereich aktiv ist, werden wir im Bereich "Interessengruppen" alle regionalen Gruppen deaktivieren. Diese können sich dann bei den Regionalgruppe wieder registrieren.


Beziehungsweise ist eine Initiative, deren Grundlage das Buch Gemeinsam über sich hinauswachsen - Präsenz, Verbundenheit und Co-Kreativität in Gemeinschaften von Daniel Hunziker ist. Einerseits geht es darum, eigene Träume und Herzensangelegenheit in die Welt zu tragen und Menschen zu finden, die sich davon angesprochen fühlen. Gemeinsam soll diese Vision zu einem handfesten Projekt werden, das realisiert wird. Andererseits geht es darum, dass die Menschen, welche diese Vision kreieren und in die Welt bringen wollen, miteinander achtsam, liebevoll und co-kreativ zusammen wirken können - wie anders auch soll eine Vision gemeinsam zum Leben erweckt werden können?

Auf liebevoll.jetzt können in der Rubrik Beziehungsweise Herzensangelegenheiten für ein sinnenhaftes Leben und eine gesunde Welt - so ist es auf der Website von Beziehungsweise beschrieben - präsentiert werden, um Gleichgesinnte zu finden. Gruppen, welche einen gemeinsamen Prozess von der Vision bis zur Projektumsetzung machen werden bei Beziehungsweise Co-Labs (co-kreative Arbeitslaboratorien) genannt.

Sich für seine eigenen Herzensangelegenheiten zu engagieren ist ein im höchstem Masse liebevoller Akt

Wenn sich eine Kerngruppe zusammengefunden hat, wird sie von Beziehungsweise bei den ersten Schritten von der Idee des Einzelnen, über das Finden einer gemeinsamen Vision bis hin zur fertigen Projektskizze begleitet.


Seine eigenen Herzenswünsche zu realisieren ist ab heute auf liebevoll.jetzt möglich. Auf gehts!

309 Ansichten5 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen